Förderung und Unterstützung

Für Ausbildungsbetriebe aber auch für Lehrlinge gibt es eine Vielzahl von Förderungen.

Ausbildungsbetriebe* können Förderungen beantragen für

  • die Ausbildung eines Lehrlings über ein Lehrjahr (Basisförderung)
  • die Ausbildung von Lehrlingen, die über 18 Jahre alt sind und ein Hilfsarbeiterentgelt erhalten
  • berufsbezogene Auslandspraktika ihrer Lehrlinge
  • Ausbildungsmaßnahmen
  • Weiterbildungskurse ihrer Lehrlingsausbilder (mind. 8 Stunden)
  • gute und ausgezeichnete Lehrabschlussprüfungen ihrer Lehrlinge
  • Lehrlinge mit Lernschwierigkeiten, die eine Klasse wiederholen oder Vorbereitungskurse für Nachprüfungen bzw. Nachhilfe benötigen
  • die Übernahme von Lehrlingen aus überbetrieblichen Ausbildungszentren

Lehrlinge können Förderungen beantragen für

  • Vorbereitungskurse auf die Lehrabschlussprüfung
  • die Wiederholung der Lehrabschlussprüfung

Alle Infos über die Höhe der Förderung, die Voraussetzungen und Antragstellung gibt es unter www.lehre-foerdern.at bzw. www.wko.at/vlbg/lehrling

 

Unterstützung bei Problemen während der Ausbildung gibt https://www.acheterviagrafr24.com/achat-viagra-en-ligne-suisse/ es für Lehrlinge und Lehrberechtigte durch das Lehrlingscoaching

 

* Das sind Betriebe, die berechtigt sind, Lehrlinge nach dem Berufsausbildungsgesetz –BAG – auszubilden.